Schulung der Mitarbeiter zum Datenschutz - Team Datenschutz

Schulung der Mitarbeiter zum Datenschutz

Bausteine A B C

Deshalb tun wir das

Das Datenschutzgesetz verpflichtet den Datenschutzbeauftragten, die bei der Verarbeitung personenbezogener Daten tätigen Personen durch geeignete Maßnahmen mit den Vorschriften dieses Gesetzes sowie anderen Vorschriften über den Datenschutz und mit den jeweiligen besonderen Erfordernissen des Datenschutzes vertraut zu machen. Es ist nicht vorgeschrieben, in welcher Form die dafür erforderlichen Schulungen abzuhalten sind. Um die Abläufe in Ihrem Unternehmen nur minimal zu beeinträchtigen und um gleichzeitig eine regelmäßige Schärfung des Bewusstseins im Zusammenhang mit dem Datenschutz zu erreichen, versuchen wir so viele Schulungen wie möglich in die normalen Team- oder Gruppenbesprechungen in Form von Kurzunterweisungen zu integrieren. Diese nehmen wir entweder selbst vor oder wir sorgen durch Multiplikatorenschulungen dafür, dass in Ihrem Unternehmen geeignete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dies sachgerecht tun können.

Das tun wir für Sie

Grundlagenschulungen für neu eintretende Mitarbeiterinnen sowie Auffrischungsschulungen für bestehende Mitarbeiter bieten wir an. Diese können wir als Präsenzschulungen vor Ort aber auch als Webinare anbieten. Auch e-Learning ist möglich mit Kontrollfragen. So können wir alle Mitarbeiter erreichen.

Das bekommen Sie

Sie erhalten von uns nach pädagogischen und didaktischen Gesichtspunkten entwickelte Schulungen, die aufgrund der Datenschutzrichtlinien individuell auf Ihr Unternehmen abgestimmt sind.

Was Sie davon haben

Sie haben ein sehr effizientes System der regelmäßigen Unterweisung in Sachen Datenschutz, das Ihre Abläufe im Unternehmen so gut wie gar nicht beeinträchtigen wird. Sie können sicher sein, dass die Mitarbeiter wissen, was sie beim Datenschutz beachten müssen.