Fachliche Weiterbildung für Datenschutzbeauftragte - Team Datenschutz

Fachliche Weiterbildung für Datenschutzbeauftragte

Medizinischer Datenschutz

Situation

In vielen Kliniken und anderen Gesundheitsunternehmen sind betriebliche oder externe Datenschutzbeauftragte bestellt. Diese können zwar einen Fachkundenachweis als Datenschutzbeauftragte vorweisen, sind aber in vielen Spezialfragen zu Gesundheitsdaten unsicher. Aufgrund eigener Erfahrungen und Anfragen von qualifizierten Datenschutzbeauftragten schließen wir diese Lücke mit einer eintägigen fachlichen Spezialisierung für Datenschutzbeauftragte.

Zielgruppe

Datenschutzbeauftrage, Koordinatoren für den Datenschutz, Alle Interessenten, die mit dem Thema Datenschutz vertraut sind und sich durch eine aktuelle und stark nachgefragte Kompetenz eine bessere Ausgangssituation für ihren nächsten Karriereschritt im Umfeld von Kliniken/Gesundheitsunternehmen verschaffen wollen.

Lerninhalte

  • Datenschutz in medizinischen Einrichtungen
  • Aufgaben und Funktion des medizinischen Datenschutzbeauftragten
  • Aufbau und Inhalt der Datenschutzrichtlinien einer Klinik/ eines Gesundheitsunternehmens
  • Allgemeine Sicherheitsfragen, Gebäudesicherheit
  • Erstellen der besonderen medizinischen Datenschutzrichtlinien
  • Grundlagen der Mitarbeiterschulung
  • Analyse, -struktureierung und -optimierung von Prozessabläufen in KLiniken und anderen Gesundheitsunternehmen unter Datenschutzaspekten
  • Voraussetzungen für ein Löschkonzept und Sicherstellung der fristgerechten Datenlöschung
  • Beschreibungen der Verarbeitungstätigkeiten und Verarbeitungsverzeichnis
  • Auftragsverarbeitung (AV) im medizinischen Bereich