Praxistipps Datenschutz - Team Datenschutz

19/02/16Praxistipps Datenschutz

05/2016 Betroffene können sich jederzeit an den Beauftragten für den Datenschutz wenden

Zusammenfassung: Datenschutzbeauftragte sind vor allem dazu da, das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung zu schützen. Zwar haben sie selbst kein direktes Durchgriffsrecht, aber sie haben daraufhin zu wirken, dass das Bundesdatenschutzgesetz und ggf. andere Vorschriften über den Datenschutz eingehalten werden. Dazu gehört auch, dass sich Betroffene jederzeit an den Datenschutzbeauftragten wenden können. Hierfür muss dieser bekannt sein oder bekannt gemacht werden. Für Zeiten der Abwesenheit (Urlaub, Krankheit, Fortbildung usw.) sind entsprechende Vorkehrungen zu treffen, damit Betroffenenanfragen nicht ins Leere laufen. Das Thema sollte als ...

>>>> weiterlesen