Praxistipps Datenschutz - Team Datenschutz

19/02/16Praxistipps Datenschutz

04/2016 Voraussetzungen für die Entscheidung, welche "geeigneten Maßnahmen" bei Datenschutzunterweisungen eingesetzt werden

Zusammenfassung: Unterweisungen gehören zu den Pflichtaufgaben des Datenschutzbeauftragten. Dieser soll mit geeigneten Maßnahmen sicherstellen, dass die Beschäftigten mit den Bestimmungen des Datenschutzes vertraut gemacht werden sollen. Um entscheiden zu können, welche Maßnahmen geeignet sind und was „vertraut sein“ bedeutet, müssen erforderliche Inhalte identifiziert und für die Unterweisungen aufbereitet werden. Dazu können die Berichte der Aufsichtsbehörden wertvolle Hinweise liefern. Hier sind Fälle dokumentiert, bei denen bestimmte Vorkommnisse zu Bußgeldern geführt haben. Unter anderem solche Vorkommnisse sollten ...